SHIFT: THE EFFECTS CAN LAST FOREVER

Die beiden Dreiecksgeschichten von Henrike Naumanns Videoinstallation sind heute noch bis 20.00 Uhr bei SHIFT zu sehen, danach wird für die After Party ab- und wieder aufgebaut um zu raven als wäre es 1992. ACIEED HOUSE! Sind wir damit nicht besser als die selbstvergessenen und…

Generation Club: Interview #1

B., 23 Erzähl von Deiner ersten Cluberfahrung. Mein erster “richtiger” Clubbesuch in Berlin war im Watergate. Ich hatte vorher wenig bis kaum was mit elektronischer Musik zu tun und auch mit chemischen Drogen nicht viel am Hut. Rückblickend war der Abend an sich gar nicht…

Triangular Stories: Pille oder Hakenkreuz

Henrike Naumann hat mit ihrer VHS-Videoinstallation Triangular Stories eine ganz eigene, doppelte Perspektive auf Adoleszenz im Jahr 1992 angesetzt. Während die einen zwischen Plattenbauten in den Rechtsextremismus rutschen, schlucken die anderen auf Ibiza ihre erste Pille. Begehbar ist Triangular Stories ab Mittwoch (27.03.) nach Station…

Dissonanzen im Klang der Familie

Egal wie lange in Berlin, egal wie oft im Berghain gewesen, es spricht sich herum: die Klimax ist überschritten. „Berghain ist ja mal sowas von vorbei!“, kann jetzt jeder sagen, der den Weg zum Bürgeramt geschafft und Berlin im Pass stehen hat. Egal ob die…

Taking photos not allowed: Erosion an der Legende

Als mein Newsfeed jeden Sonntag zum Einwohnermeldeamt für Berghaingänger wurde, weil sich Clique um Clique gegenseitig wie wild markierte, konnte man das noch unter enthusiastisch und technikaffin verbuchen. Aber der Ort ohne Bilder entwickelt ein lustiges Eigenleben. Kein noch so schlecht recherchierter, pseudo-investigativer Artikel in…