Category: pop

Konzert: Hercules & Love Affair

Wie viele queere Bands gibt es eigentlich, die sich über die letzten zehn Jahre gehalten haben? Genau. Da kommt es zupass, dass Hercules & Love Affair eigentlich auch gar keine richtige Band ist, sondern ein fluides Konstrukt, das außer dem Head of Hercules Andy Butler,…

Wiedergänger aus dem Telefonbuch

So aus astrologischer heißt es der Vollmond sei eher eine Zeit der Einkehr und Besinnung. Weil der Mond voll ist, sind auch die Emotionen voll. Kein Platz für Neues. Ziemlich volle Bude, im Kopf und im Herzen. Die einen schlafen schlecht, die anderen haben das…

Und alle so: igitt, Männerfüße.

Ist die globale Erwärmung vielleicht eine Erfindung von Birkenstock? Oder eine Marketingmaßnahme von Teva? Jedenfalls hat sich in den Jahren, in denen jeder Monat der durchschnittlich wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen war, ein Trend abgezeichnet. Männer “dürfen” jetzt, ohne von der Stilpolizei angemacht zu werden,…

Die letzten fünf Minuten

Jemand hat mich gefragt, was ich in den letzten fünf Minuten meines Lebens machen würde. Meine spontane Antwort, mit einem Rotwein in der Hand, war: Drogen und Sex. Mein zweiter Gedanke war: meditieren. Aber will ich wirklich in meinen eigenen Tod hinein meditieren? Will ich…

Der Exotismus unserer Nährwerte.

Wer sich bewusst ernähren möchte, der hat es nicht leicht. Die industrielle Nahrung nimmt einen Großteil der Supermarkt-Regale ein. Ihre Inhaltsstoffe sind schwer zu identifizieren und welche Antibiotika das Tier, dessen Teile da in Plastik in der Kühltheke liegen, zu sich nehmen musste, kann man…

Powerfood ist kein Empowerment.

Eine alte Schulfreundin von mir (die Art von Freundin, die man selten sieht, aber mit der man rege in Messenger-Kontakt steht), hat mir in den letzten Wochen Rezepte für Energy-Balls und selbst gemachte Riegel geschickt. Ihre riesige Bibliothek an veganen Rezeptbüchern und ihre Schatzkiste an…