TRINITAS: Die Ästhetikguerilla

Das Stuttgarter Label TRINITAS macht keine Kollektionen, sondern veröffentlicht in durchnummerierten Volumes. In den letzten Jahren haben sie mit jeder neuen Runde interessante Prints auf guten Schnitten präsentiert. Soweit, so Grafikdesignerschick. Seit Kollektion V werden die Jungs von TRINITAS aber mutiger, toben sich nicht nur auf T-Shirts aus, sondern machen auch mal ein Cape oder Sweater mit Prints, nach denen sich große Labels die Finger lecken würden.

Vol. VI überführt die Verspieltheit der Grafiken endgültig in Stofflichkeit. Prints sind nicht mehr großflächig, sondern subtil eingeflochten. Wer nach Farben sucht, wird hier nicht fündig: auf Schwarz-Weiß reduziert bricht sich die Ästhetik von TRINITAS auf Kontraste und Details herunter, vertraut auf Form und Schnitt, verzichtet auf krasse Aussagen und macht dieses lustige Gribbeln im Bauch, wenn man etwas sieht, das irgendwie gerade einen Schritt voraus ist.

Genug gelobt, hier ist das Lookbook für Liebhaber des ästhetischen Attentats:

vol6 shoot17000 vol6 shoot192 vol6 shoot21 vol6 TRINITAS vol6 TRINITAS vol6 TRINITAS  vol6 TRINITAS vol6 TRINITAS vol6 TRINITAS vol6 TRINITAS TRINITAS VOL VI

TRINITAS bekommt ihr online oder in ausgewählten Shops ins ganz Deutschland.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.